Dateien umbenennen

Zum Umbenennen einer einzelnen Datei selektieren Sie das entsprechende Vorschaubild im Browser und drücken die Taste [F2].
Im anschließenden Dialog können Sie den Dateinamen bearbeiten.

 

 

 

 

Wenn Sie jedoch mehrere Dateien gleichzeitig umbenennen möchten, nutzen Sie hierfür besser die Stapelumbenennungsfunktion. 

Klicken Sie dazu im Dateimenü auf „Bearbeiten“ -> „Umbenennen(Verschieben)…

 

Wenn Sie die erste Option „Dateien in einen neuen Ordner verschieben“ aktivieren, können Sie einen Zielordner eingeben. Dann werden die Dateien nach dem Umbenennen direkt in diesen Ordner kopiert. Lassen Sie diese Option deaktiviert, wenn Sie die Dateien an ihrem Ursprungsort umbenennen möchten.

Im darunter liegenden Texteingabefeld können Sie verschiedene Umbenennungsparameter eintragen oder mit Klick auf das kleine Dreieck am rechten Rand wahlweise aus einer Liste vordefinierter Parameter auswählen oder selbst welche zusammenstellen und diese als Vorlage für eine spätere erneute Verwendung speichern.

 

Weitere Informationen über die Verwendung des Vorlagen-Editors, finden Sie im Kapitel: Dateien mittels Vorlagen-Editor automatisch umbenennen