Konfigurieren des Daminion Server Dienstes

 

Normalerweise brauchen Sie sich um den Daminion Server Dienst nicht zu kümmern. Dieser wird von der Installationsroutine entsprechend installiert und eingerichtet.
Hierfür meldet sich der Server Dienst standardmäßig mit dem lokalen Systemkonto als "Local Admin" im Netzwerk an. Es kann jedoch vorkommen, dass der Local Admin nicht genügend Rechte besitzt, um auf alle Ihre Daten auf dem Fileserver zugreifen zu können. In diesem Fall müssen Sie für den Server Dienst einen Domain-User mit entsprechenden Rechten einrichten.

 

Daminion Server wird auf dem Server-Computer als Windows-Dienst installiert. Sie finden den entsprechenden Eintrag im Windows „Dienste“ Fenster.


 

 

Daminion Server Dienst Benutzerkonto

Wählen Sie einen Ordner mit Dokumenten und erteilen diesem Lese/Schreib-Zugriff von dem Daminion Server Service Anmeldebenutzerkonto. Wenn Ihr Computer Teil einer Arbeitsgruppe sein sollte, müssen Sie einen Benutzer auf dem entfernten Computer (wo die Dokumente gespeichert sind) mit den gleichen Zugangsdaten wie auf dem Server-PC erstellen. Dies kann beispielsweise der Benutzername sein.

Wenn sich die Dokumente auf einem NAS-Gerät befinden, müssen Sie das NAS-Kontrollmenü aufrufen, um die Benutzerzugriffsrechte konfigurieren zu können. Nach der Konfiguration für den Zugang zu entfernten Standorten öffnen Sie einen Daminion Client und starten den Importvorgang.

 

Zugriff auf entfernten Ordner gewähren

Wählen Sie einen Ordner mit Dokumenten und erteilen diesem Lese/Schreib-Zugriff von dem Daminion Server Service Anmeldebenutzerkonto. Wenn Ihr Computer Teil einer Arbeitsgruppe sein sollte, müssen Sie einen Benutzer auf dem entfernten Computer (wo die Dokumente gespeichert sind) mit den gleichen Zugangsdaten wie auf dem Server-PC erstellen. Dies kann beispielsweise der Benutzername sein. Zum Beispiel sollte der Benutzername "daminion" mit dem Passwort "daminion777" auf beiden Computern vorhanden sein, d.h. auf dem Server-Computer und einem entfernten Computer, auf dem sich die Dokumente befinden.

Wenn sich die Dokumente auf einem NAS-Gerät befinden, müssen Sie das NAS-Kontrollmenü aufrufen, um die Benutzerzugriffsrechte konfigurieren zu können. Nach der Konfiguration für den Zugang zu entfernten Standorten öffnen Sie einen Daminion Client und starten den Importvorgang. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

 

 

Ändern des Anmelde Accounts des Server Dienstes

Doppelklicken Sie im Dienste Fenster auf den Eintrag "Daminion Server Service".

 

Wechseln Sie zum Reiter "Anmelden" und aktivieren die Option "Dieses Konto:".
Tragen Sie hier den Anmeldenamen und das Passwort ein.