Lokale-Kataloge importieren

Sie können mit Daminion Lokale-Kataloge in andere Lokale- oder Mehrbenutzer-Kataloge importieren. Dies kann z.B. erforderlich sein, weil Sie Ihre Daten zunächst in getrennten Katalogen verwaltet haben und nun doch alles in einem Katalog verwalten möchten oder Sie haben unterwegs Daten in einem Lokalen-Katalog offline erfasst und möchten diese Daten nun in den zentralen Mehrbenutzer-Katalog integrieren.

 

Importieren eines lokalen-Kataloges

Öffnen Sie zunächst den Katalog, in welchen Sie von einem anderen Katalog importieren möchten und navigieren dann im Dateimenü zu „Datei“ -> „Importieren von“ -> „Lokaler Daminion Katalog“.


Im sich daraufhin öffnenden Dialog geben Sie den zu importierenden lokalen Katalog an.
Nachdem Sie den zu importierenden Katalog ausgewählt haben, erscheint ein Bestätigungs-Dialog.

Nach Bestätigen mit OK werden alle im Katalog befindlichen Daten importiert. Dabei handelt es sich sowohl um die  Miniaturvorschaudateien als auch um alle dazugehörenden Metadateninformationen.

 

Sollten sich im Quell-Katalog jedoch zusätzlich Benutzerdefinierte-Tags befinden und diese nicht im Ziel-Katalog vorhanden sein, erscheint ein weiterer Dialog, in dem Sie angeben können, ob diese Tags ignoriert oder im Ziel-Katalog vor dem Import automatisch erstellt werden sollen.   

Im obigen Beispiel sollen alle Daten vom Lokalen-Katalog "TESTKATALOG" in den Mehrbenutzer-Katalog "Marketing" importiert werden.
Der Quell-Katalog enthält jedoch ein Benutzerdefiniertes-Tag "Lagernummer", welcher im Ziel-Katalog nicht vorhanden ist.
In diesem Fall wählen Sie "Neuen Tag anlegen" und tragen dahinter den Namen des zu erstellenden Benutzerdefinierten-Tags ein. Dieser Name muss nicht zwingend identisch mit dem vorhandenen sein.


Soll dieser Tag jedoch nicht mit importiert werden, so muss stattdessen die Option "Übergehen" ausgewählt werden. Diese Tags werden dann vom Import ausgeschlossen.