Kontaktabzug als PDF erstellen

Mit der Funktion "Exportieren als PDF" können Sie z.B. Kontaktabzüge von Ihren Bildern erstellen, um diese zu drucken oder als PDF-Datei weiter zu geben.

 

 

Erstellen eines Kontaktabzugs

Selektieren Sie im Browser zunächst ein oder mehrere Elemente, die in der PDF abgebildet werden sollen.

Navigieren Sie anschließend in der oberen Funktionsleiste zum Button "Export" und wählen den Befehl  "Exportieren als PDF..."

 

 

 

 

 

 

 

 Hier geben Sie die Seitengröße und die Papierausrichtung an

 Hier wählen Sie aus, wie viele Bilder pro Seite platziert werden sollen

 Hier stellen Sie die Seitenränder der PDF ein

 

 In diesem Bereich können Sie die Tags aus einer Liste auswählen, die zusätzlich unter den Bildern angezeigt werden sollen.

 

Klicken Sie auf das kleine Dreieck, um die Tag Auswahlliste zu öffnen. Hier können Sie einen oder mehrere Tags auswählen. Die aktiven Tags werden ganz oben in der Liste mit einem Häkchen versehen angezeigt. 

Im Zahlenfeld rechts neben den Tags, können Sie die Anzahl der anzuzeigenden Zeilen festlegen.

 

 

 

 Bei "Schriftart" legen Sie die zu verwendende Schriftart, Größe und Farbe fest.

 Hier sehen Sie eine Vorschau des aktuellen Layouts. Wenn Sie mehr Bilder selektiert haben, als auf eine Seite passen, werden diese automatisch auf die Folgeseiten aufgeteilt. Im unteren Bereich können Sie dann mit den Pfeiltasten zwischen den Seiten vor und zurück blättern.

 Mit dem Button "Drucken" gelangen Sie direkt in das Druckmenü und können dieses Layout drucken.

 Mit dem Button "Als PDF speichern" erstellen Sie die PDF Datei.